Foto-Tour Lima – Tipps vom Profi

Lima, Lima, Peru (0)
from/per person 190.00 
  • Fototour
  • Gruppen erlaubt
  • Begleitete Tour
  • Profesioneller Fotograf

Description

Ganztages Lima Street Photography-Tour

Mit Jeff Cremer…

Lima, in früheren Zeiten auch Stadt der Könige genannt, ist ein sehr reizvolles und vielseitiges Reiseziel in Peru. Man kann sich leicht vorstellen, dass die Küstenmetropole Lima mit ihrer beeindruckenden Ausdehnung von rund 2700 km² zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet, die so mancher Tourist nie zu sehen bekommt. Lima – egal ob Winter oder Sommer – bietet somit auch eine Fülle reizvoller Fotomotive.

Die ganztägige Foto-Tour “Lima Street Photography” ist eine der ungewöhnlichsten und spannendsten Touren im Programm, und für leidenschaftliche Fotografen (Laien oder Profis) ein großartiges Erlebnis. Einmalig: Ihr Tour-Guide ist der bekannte Reisefotograf Jeff Cremer. Der ursprünglich aus Colorado stammende, mit vielen Preisen ausgezeichnete Fotograf, dessen Arbeiten in Galerien auf der ganzen Welt große Beachtung finden, wird Sie mit wertvollen Tipps und erstklassigen Fotomotiven auf Ihrer Foto-Tour durch Lima versorgen. Ein Top Erlebnis für Fotografen auf Entdeckungsreise durch Lima.

Tourbeschreibung:

Besuchen Sie die besten Plätze in Lima für ein unvergessliches Fotoshooting, lernen Sie mehr über die Kunst der Fotografie und holen sich Tipps und Anregungen von diesem außergewöhnlichen Reisefotografen. Er wird Ihnen die besten Plätze, Motive, den Richtigen Moment, Winkel und Beleuchtung für das perfekte Foto zeigen.

Technik Themen:
– Artistic Seeing and Vision
– Foto Composition
– f / stop, ISO, Verschlusszeit
– High Dynamic Range
– Gigapixel Panorama Fotografie
– Portrait Fotografie
– Fotojournalismus
– Photoshop + Nik Color Efex Pro
– Histogramme, Levels, Ausweichen

(Max: 10 Teilnehmer)
Tägliche Abfahrten 08.30 (je nach Verfügbarkeit)
Preise auf Anfrage.

Einige Orte Ihrer Foto-Tour:

• Plaza San Martin –Eine Kombination aus Brunnen, gepflegten Parks, Marmor, Granit, alte majestätische Hotels und Gebäude flankieren diese schöne Plaza mit ihremleicht europäischen Flair. Viele Motive warten hier auf Ihren Besuch so wie das Herzstück des Platzes; das Denkmal für „General San Martin“, eine Skulptur die einige interessante, künstlerische Aspekte in sich birgt.

• Ein Fußgängerweg verbindet die Plaza San Martin mit der berühmten Plaza Mayor. Ein perfekter Ort um Leute zu beobachten und ein paar stimmungsvolle Aufnahmen aus dem alltäglichen Leben abzubilden. Hier mischen sich Menschen, Kulturen, Kostüme und Gebräuche zu einem beeindruckenden, bunten Mix. Perfekt, um das Stadtleben Limas zu porträtieren.

• Plaza Mayor – auch bekannt als “Plaza de Armas”, ist das Herzstück des historischen Limas und UNESCO Weltkulturerbe. Hier könnte man ganze Tage verbringen und hunderte von spannenden, einmaligen Fotoaufnahmen machen. Die atemberaubenden Strukturen des Palacio Municipal, die Kathedrale, Kolonialbauten mit ihren typischen Holbalkonen, der Palast des Erzbischofs und viele Dinge mehr sind lohnende Objekte auf dieser Foto-Tour.

Bar Cordano – Die kulinarische Seite Limas stellt ebenfalls einige hochinteressante Motive zur Verfügung. Lima ist das kulinarischen Zentrum Südamerikas und beherbergt einige der besten Restaurants des Kontinentes. Überhaupt ist Essen und Trinken ein allgegenwärtiges Thema in Peru und bietet interessante Motive. Eine der besten Orte das Thema Gastronomie, Essen & Kultur fotografisch anzugehen ist die berühmte Bar Cordano. Sie stammt aus den 1920er Jahren und hat den Geist jener Epoche konserviert. Das Schwingen der Saloon-Stil-Türen, Kellner mit Fliege und karierten Tischdecken. Ein Restaurant, gut besucht, mit Stil, Herz und Charakter, perfekt für einige spannende Fotoaufnahmen zum Lieblingsthema der Limeños.

Central Markt –ein perfekter Ort um die Vielfalt an Formen und Farben exotischer Früchte, Gewürze und Zutaten „einzufangen“. Es ist ein Stück unverfälschtes, hektisches, buntes, schreiendes und unglaublich vielfältiges Stück Alltag der Pazifikmetropole Lima.

• Silber Viertel – Sehen Sie den gesamten Prozess der Silberschmuckherstellung – vom rohen Silberbarren bis zum feinsten, handgefertigten Silberschmuck.

• Chinatown –In Peru lebt eine große Zahl an zugewanderten Asiaten; zum Großteil Menschen chinesischer Herkunft. Insbesondere im 19. und 20. Jahrhundert kamen zahlreiche Chinesen nach Peru und vor allem nach Lima. Der Einfluss der chinesischen Kultur ist insbesondere an der Küste allgegenwärtig. Die Gastronomie Perus verdankt den Chinesen eine einmalige Fusion peruanischer Kochkunst mit der Asiatischen. Lima hatt eine eigene „Chinatown“ deren eindrucksvoller Eingang aus einem Tor chinesischer Architektur besteht. Das eindrucksvolle Tor ist eine Gabe der chinesischen Regierung aus dem Jahr 1997. Hier finden sich ungewohnte, eindrucksvolle und überraschende Motive. Moderne, Tradition, traditionelle Restaurants und chinesisch-peruanische Lebensmittelgeschäfte, die Hektik und das bunte Treiben von Händler, Besucher und Touristen gibt zahlreiche, eindrucksvolle Foto-Motive her.

Über Ihren Guide: Ursprünglich aus Colorado, ist Jeff Cremer ein preisgekrönter Reisefotograf in Lima. Seine Arbeiten wurden in Galerien auf der ganzen ausgestellt und in zahlreichen Zeitschriften und Bücher veröffentlicht. Seine Gigapixel-Fotografie Arbeit wurde kürzlich in “Earth Platinum Edition” veröffentlicht.

Wenn er nicht gerade in Lima unterwegs ist, arbeitet er als Guide bzw. Lehrer für Naturfotografie im Amazonas. Auf Anfrage können Sie auch eine 5-Tage Amazonas Photography Tour für kleine Gruppen buchen. Diese Foto-Tour gehört zu den außergewöhnlichsten City-Touren durch Lima!.

Inklusive

  • Guide
  • Ein leichtes Mittagessen
  • Alle Eintrittsgelder
  • Dauer: 6-7 Stunden

Was müssen Sie mitbringen? Bringen Sie einfach gute Laune, Kreativität und natürlich Ihre Digitalkamera mit. Es wir empfohlen, dass Sie eine große Speicherkarte und zusätzliche Akkus mitbringen.
Die Fototour ist für alle Fotografen – egal ob Anfänger oder Profis – geeignet. Sie sollten die grundsätzliche Handhabung Ihrer Kamera kennen und vielleicht ein paar Basics der Fotografie kennen. Fotografie ist eine künstlerische Ausdrucksform, und lebt von Kreativität und Vision, und nicht von teuren Kamera-Ausrüstungen. Tragen Sie bequeme Wohlfühlkleidung, gutes Schuhwerk, Sonnenschutz (auch wenn mal die Wolken tief hängen) und je nach Temperatur und Jahreszeit Jacke und Pullover. Nicht vergessen: bringen Sie eine kleine Tasche mit, eine Kopie (!) ihres Reisepasses oder Personalausweises und nur geringe Mengen an Bargeld (!)

Beitragsbild: Foto Promperu, MARTIN PAUCA SUQUILANDA


Reviews

Leave a review
0 Reviews
  • Position
  • Tourist guide
  • Price
  • Quality